_FTR0760

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und ich freue mich jetzt schon auf 2015 mit vielen Highlights:
Im Februar feiern Werner Momsen und ich Premiere mit “Och… Zwei Nordlichter sprechen sich aus”.
Im Sommer moderiere ich dann zum vierten Mal die “Songs an einem Sommerabend” vorm Kloster Banz und direkt danach folgt das “Kleine Fest im Großen Garten”.
Außerdem kommt spätestens im Sommer meine neue Musik–CD heraus.
Bis bald
Matthias Brodowy


Tohuwabohu to go!

seinem achten Programm offenbart Matthias Brodowy sein wahres Gesicht: Er ist ein hoffnungsloser Chaot! Aber ist das nicht in unseren durchgestylten, synchronisierten und vercloudeten Zeiten fast schon wieder eine Tugend? Schließlich bringt nur das Chaos im Kopf tanzende Sterne hervor, wenn man Nietzsche Glauben schenkt. Und ganz am Anfang war nun einmal das Chaos, das Tohuwabohu, die Ursuppe, aus der wir alle herausgefischt wurden und die wir nun gemeinsam auslöffeln müssen. So bringt Brodowy Chaos in die Weltordnung, aber ausschließlich, um zu entwirren. Das Ganze wie immer massiv musikalisch, mit grotesken Gedankengängen, partieller Poesie und absolut aktuell.

oder: CD kaufen


demnächst:

<<Dez 2014>>
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4


Facebook:

Hier findet Ihr mich bei Facebook.
Ein "Gefällt mir" gefällt mir.